Neuötting: neuer Naturschutzbeauftragter, Feuerwerks-Verbot (Stadtrat am 13.8.)

Neuötting (red). Die Bestellung von Markus Brindl zum städtischen Naturschutzbeauftragten steht auf der Tagesordnung der Stadtratssitzung am Donnerstag, 13. August, ab 17 Uhr, im Stadtsaal des Rathausgebäudes. Außerdem geht es u.a. um: Aktuelles aus dem Tourismusverband Inn-Salzach mit Bericht der Geschäftsführerin Andrea Streiter, Sachstand Umsetzung des Beschlusses zu Pandemie-Maßnahmen, Antrag der CSU-Stadtratsfraktion auf Durchführung einer Klausur zum Thema „Stadtentwicklung", Antrag von Egon Scheich auf Erlass eines Abbrennverbotes für Feuerwerkskörper an Silvester im Altstadtbereich.


Für das Schreiben von Kommentaren ist eine Mitgliedschaft erforderlich.

Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.