Burghausen: Diebstahl im Krankenhaus

Aus einem Patientenzimmer der Akutgeriatrie wurde am Samstag zwischen 16 und 16.30 Uhr eine Damengeldbörse aus einer Handtasche sowie eine Herrengeldbörse samt Inhalt entwendet; der Patient war mit seiner Frau gerade nicht auf seinem Zimmer. Beim Tatverdächtigen soll es sich um eine männliche Person zwischen 40 und 50 Jahren mit schwarzen Haaren handeln, er soll bei der Tatausführung eine blaue Jeans und eine dunkle Strickjacke getragen haben. Die Polizei weist erneut ausdrücklich darauf hin, Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt zu lassen. Weitere Geschädigte oder Zeugen, die Hinweise auf den Einschleichdieb geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burghausen unter 08677/9691-0 zu melden.

(red)



Ja, ich will

Mitglied bei inntern.de werden

Click !


 

Werbung