Enttäuschter Mann zersticht Autoreifen

Waldkraiburg (red). Ein 55-Jähriger hatte die Autoreifen der Frau zerstochen, die ihn einer Polizeimeldung zufolge davor abgewiesen hatte. 

Am Montagnachmittag wurde ein Mann von einem Zeugen beobachtet, wie dieser im Stadtgebiet Waldkraiburg einen Reifen eines geparkten Daihatsu mit einem Küchenmesser zerstach. Der Zeuge verständigte die Polizei, welche vor Ort auf den 55-jährigen Täter trafen. Als Tatmotiv schilderte der Waldkraiburger seine Verzweiflung, da er von der Frau, die Besitzerin des Daihatsu ist, immer wieder abgewiesen wird. Der materielle Schaden, den der Mann angerichtet hat, liegt bei 200 Euro.


Diese Website nutzt Cookies, teils notwendig für den Betrieb, teils für die Nutzer-Analyse zur Verbesserung des Angebots (Tracking Cookies).

Sie können entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen. Möglicherweise stehten bei einer Ablehnung nicht alle Seitenfunktionen zur Verfügung.